Und ich sach noch

Kai Magnus Sting hat seine Lieblingsnummern der letzten Jahre im Gepäck und zu einem mitreißend komischen Programm zusammengestellt.

Sollte Ihnen eine Zahlung per Paypal nicht möglich oder Sie selbst Buchhändler:in sein, bitten wir Sie um eine Bestellung per Mail an aufeinwort@wortmeisterei.com.

Und ich sach noch. Kabarett vom Allerfeinsten: ein geniales Konglomerat ausgesuchter Schnurren, Anekdoten, Geistesblitze und Pamphlete erwartet die Hörerinnen und Hörer dieser brandneuen Live-CD. Kai Magnus Sting hat seine Lieblingsnummern der letzten Jahre im Gepäck und zu einem mitreißend komischen Programm zusammengestellt. Ob Weckvorhaben in deutschen Hotels, der Erwerb von Butterkuchen unter verschärften Bedingungen, der völlig aus dem Ruder laufende Zahnarztbesuch oder der missglückte Sonntagsausflug: diese CD ist eine wahre Freude!

Portrait: Kai Magnus Sting. Und ich sach noch. Sonst noch was?!
Kai Magnus Sting
Foto: Harald Hoffmann

Der 1978 in Duisburg geborene Kabarettist und Autor Kai Magnus Sting tritt seit über 20 Jahren regelmäßig auf den Bühnen der deutschsprachigen Länder auf. In seinen Soloprogrammen übergießt er mit einem ungeheuren Redeschwall jeden und alles mit Spott und schnellt in wahnwitzigem Tempo von einer Begebenheit zum nächsten Skandal: brillant, bissig und messerscharf. Auch als Autor von Kriminalromanen und -hörspielen (Tod unter Gurken, Leichenpuzzle u.a.) sowie in seinem aktuellen Erzählband Immer ist was, weil sonst wär ja nix entpuppt er sich als wahrer Wortakrobat.

Und ich sach noch. Live aufgenommen am 28. und 29. Oktober 2016 im Stratmanns Theater Essen. Aufnahme, Schnitt und Mastering: Arnd Esser. Fotos: Harald Hoffmann. Gestaltung: Dirk Rudolph.